Leb dich nach vorne

„Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?“

Vincent van Gogh

Belegungsabfrage Jugendämter

Für eine Aufnahmeanfrage senden Sie uns bitte aussagekräftige Unterlagen (Mail oder Fax) sowie Ihre Kontaktdaten. Wir werden uns nach Sichtung bei Ihnen melden.

Annette Stöwer

LISA-MARIE DÜNNEBACKE

Inobhutnahme Krisenintervention

Nach 16.00 Uhr und an Wochenenden/Feiertagen ist der Bereitschaftsdienst erreichbar. Bei Anfragen während der Geschäftszeiten (07.30 – 16.00 Uhr) wenden Sie sich an die Sachbearbeitung für Aufnahmen (Annette Stöwer).

Bereitschaftsdienst

Annette Stöwer

„Wir steigen nicht auf Berge, um Gipfel zu erreichen, sondern heimzukehren in eine Welt, die uns als ein nochmals geschenktes Leben erscheint.“

R. Messner

Nach dem Rahmenvertrag I des Landes NRW sind die Jugendhilfemaßnahmen gemäß SGB VIII (KJHG) aufgeteilt in Regel-, Intensivangebote und Angebote mit niedrigem Betreuungsaufwand sowie sonstige Leistungsangebote/ Einrichtungsformen (Tagesgruppe, Inobhutnahme, Eingliederungshilfen nach SGB XII etc.). Diese Angebotsgrundstrukturen entsprechen unterschiedlichen Betreuungsintensitäten, das heißt, die Betreuungsdichte, also das Verhältnis von Kindern und Jugendlichen zu betreuendem Personal, ist größer oder geringer.

Die Einrichtungen in denen wir unsere Betreuung anbieten, befinden sich im Sauerland. Zum Einen auf dem Campus in Dorlar sowie in der näheren Umgebung von Schmallenberg und zum Anderen im Einzugsgebiet Olsberg.

Aktuelles

finden Sie auf unseren Social-Media Kanälen!

Etwas Gutes tun.

Werden Sie Mitglied

Mit Spenden unterstützen Sie direkt eines unserer Sonderprojekte – z.B. zusätzliche Outdoorprojekte, besondere Kulturangebote oder Bauprojekte an der Teichanlage.

Selbstverständlich steht Ihnen Herr Schaefer für Fragen rund um die Mitgliedschaft bzw. das Martinswerk e.V. Dorlar gerne zur Verfügung – Tel.: 02971/311-20. Das Antragsformular können Sie hier herunterladen.

Kontakt

Martinswerk e.V. Dorlar
Pfarrer-Birker-Str. 1
57392 Schmallenberg

Telefon: 02971/311-0
Telefax: 02971/311-55