Jobs

An dieser Stelle werden wir immer wieder, je nach aktuellem Personalbedarf, Stellenausschreibungen platzieren. Wenngleich das Stellenprofil usw. aus den Annoncen hervorgeht, möchten wir Sie dennoch mit einigen allgemeinen Grundsätzen unserer Personalakquise vertraut machen.

Das Fachkräftegebot gilt nach § 72 KJHG zwar zunächst für die öffentlichen Träger der Jugendhilfe, aber auch die freien Träger der Jugendhilfe müssen sich dem Fachkräftegebot verpflichtet fühlen. Dies bedeutet für uns als Martinswerk, dass Erzieher, Sozialpädagogen und Heilpädagogen festangestellt im Erziehungsdienst zum Einsatz kommen können. Nunmehr können auch folgende Abschlüsse geltend gemacht werden: staatl. anerkannte Heilerziehungspfleger, Bachelor/ Master Psychologie, Bachelor/ Master Sonderpädagogik, Bachelor/ Master Erziehungswissenschaften (1-Fach).

Durch unsere Mitgliedschaft im Diakonischen Werk RWL verpflichten wir uns bei der Beschäftigung von Mitarbeitern die Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) anzuwenden. Das Martinswerk ist an einer langfristigen Bindung seiner Mitarbeiter interessiert

Pädagogische Fachkräfte m/w/d

im Gruppendienst (ab 19,50 Std./ Woche)

WIR BIETEN

  • Weiterentwicklung einer traditionsreichen, aber zugleich innovativen Jugendhilfeeinrichtung
  • Ein achtsames und fehlerfreundliches Betriebsklima
  • Unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland mit 13. Monatsgehalt
  • Kirchliche Zusatzrentenversicherung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Supervision (prozessorientiert)

WIR WÜNSCHEN UNS

  • Hohe Empathiefähigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Konfliktfähigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Visionsfreude und Gestaltungswille
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
    Sportpädagogen, Mitarbeiter im Bereich Sport m/w/d

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung: Sportpädagogen oder Mitarbeiter im Bereich Sport/Bewegung und Erlebnispädagogik (m/w/d)

    zur Unterstützung des übergreifenden Dienstes (in Vollzeit oder Teilzeit)

    WIR BIETEN

    • einen Einarbeitungszeitraum und kollegiale Unterstützung
    • Weiterentwicklung einer traditionsreichen, aber zugleich innovativen Jugendhilfeeinrichtung
    • ein achtsames und menschenfreundliches Betriebsklima
    • Spielraum für kreative fachliche Gestaltung Ihres Verantwortungsbereichs
    • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland mit 13. Monatsgehalt
    • Unbefristetes Anstellungsverhältnis
    • 30 Tage Erholungsurlaub
    • Kirchliche Zusatzrentenversicherung
    • umfangreiche Fort- und Weiterbildung in Anlehnung an ein prozessuales Fortbildungskonzept
    • Supervisionen

      WIR WÜNSCHEN UNS

      • Fortführung und Entwicklung täglicher Sportangebote
      • Entwicklung und Umsetzung spezifischer Angebote zur motorischen Förderung für unterschiedliche Zielgruppen
      • Ggf. Durchführung von Anti-Aggressivitäts-Trainings und Coolnesstrainings
      • Teilnahme und Mitarbeit an der Intervision des übergreifenden Dienstes
      • Organisation interner und externer Veranstaltungen
      • Verantwortungsübernahme für die Sportstätten des Martinswerkes
      • Begleitung der partizipativen Beteiligung der jungen Menschen
      • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
      • einen wertschätzenden, aber auch konsequent-verlässlichen Umgang
      • zugewandte Mitarbeit und Engagement, Klarheit im Auftreten und der Kommunikation
      • Visionsfreude und Gestaltungswille, insbesondere innovatives Handeln

      SIE SIND GENAU DER/DIE RICHTIGE FÜR UNS, WENN SIE: 

      • über einen Hochschulabschluss verfügen oder eine abgeschlossene Erzieherausbildung und eine Trainerzertifizierung vorweisen bzw. die Bereitschaft mitbringen, diese zu erwerben
      • einen Trampolinschein vorhalten bzw. die Bereitschaft zur entsprechenden Fortbildung mitbringen
      • über einen Rettungsschwimmschein verfügen
      • die Fähigkeit haben zur selbstständigen Organisation und Durchführung von Ausflügen und sportzentrierten Ferienfreizeiten (auch an Wochenenden)
      • eine psychodynamische Orientierung und Sensibilität für psychologische Prozesse mitbringen
      • teamfähig sind und flexibel sowie gründlich arbeiten
      • Bereitschaft zur Wahrnehmung von einschlägigen Fort- und Weiterbildungsangeboten zeigen
      • Freude an der Mitgestaltung und Umsetzung kreativer und innovativer Ideen haben
      • sich durch eine hohe Empathiefähigkeit und Belastbarkeit auszeichnen

      Schick uns Deine aussagekräftige Bewerbung unter Beifügung von Lebenslauf, Zeugniskopien und Beurteilungen (jeweils im PDF-Format) an: bewerbung@martinswerk-dorlar.de

      Bei Nachfragen wende Dich bitte an:
      Herr Covolato, 02971/311-40, giulio.covolato@martinswerk-dorlar.de

        Erzieher im Anerkennungsjahr m/w/d

        Wir suchen Auszubildende für unsere stationären Wohngruppen

        WIR BIETEN

        • Weiterentwicklung einer traditionsreichen, aber zugleich innovativen Jugendhilfeeinrichtung
        • Ein achtsames und fehlerfreundliches Betriebsklima
        • Leistungsgerechte Vergütung grundsätzlich nach AVR Diakonie Deutschland mit 13. Monatsgehalt
        • 30 Tage Erholungsurlaub
        • Sehr gute Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreicher Ausbildung
        • Nach Übernahme kirchliche Zusatzrentenversicherung
        • Fort- und Weiterbildung
        • Supervision

        WIR WÜNSCHEN UNS

        • Neugier und Motivation
        • Visionsfreude und Gestaltungswille
        • Leidenschaft für den Beruf des Erziehers
        • Hohe Empathiefähigkeit und Belastbarkeit
        • Teamfähigkeit und Flexibilität
        • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
        • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
        • Gutes Zeitmanagement und Lust auf Abwechslung
          Erzieher in der Praxisintegrierten Ausbildung (PiA) m/w/d

          Wir suchen Auszubildende für unsere stationären Wohngruppen

          WIR BIETEN

          • Weiterentwicklung einer traditionsreichen, aber zugleich innovativen Jugendhilfeeinrichtung
          • Ein achtsames und fehlerfreundliches Betriebsklima
          • Leistungsgerechte Vergütung grundsätzlich nach AVR Diakonie Deutschland mit 13. Monatsgehalt
          • 30 Tage Erholungsurlaub
          • Sehr gute Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreicher Ausbildung
          • Nach Übernahme kirchliche Zusatzrentenversicherung
          • Fort- und Weiterbildung
          • Supervision

          WIR WÜNSCHEN UNS

          • Neugier und Motivation
          • Visionsfreude und Gestaltungswille
          • Leidenschaft für den Beruf des Erziehers
          • Hohe Empathiefähigkeit und Belastbarkeit
          • Teamfähigkeit und Flexibilität
          • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
          • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
          • Gutes Zeitmanagement und Lust auf Abwechslung
            Integrationshelfer/Schulbegleitungen m/w/d
            FSJ-Helfer m/w/d

            Unsere Benefits

            Kontakt

            Martinswerk e.V. Dorlar
            Pfarrer-Birker-Str. 1
            57392 Schmallenberg

            Telefon: 02971/311-0
            Telefax: 02971/311-55